9. Zat

Einen neuen Tabellenführer und 2 Serien…

  

…brachte der Rückrundenauftakt in der Ligue Une. Für die Serien zeichneten sich verantwortlich Bordeaux (Siegesserie) und Paris (Ungeschlagenserie). 🙂

An der Tabellenspitze indes wird es nunmehr richtig spannend! Gleich 3 Team liegen punktgleich vorn! Und der Herbstmeister (Lyon) ist noch nicht mal mehr dabei… 😉

Bordeaux, Nantes und Lorient heißt das neue Spitzentrio. Aber Lyon und auch Guingamp liegen mit jeweils nur 2 Punkten Rückstand in Lauerstellung. Der Kampf um den Titel scheint also langsam so richtig Fahrt aufzunehmen? … auch wenn die „potenziellen Kandidaten“ Rennes, Caen oder auch Troyes aktuell noch nicht im Rennen zu sein scheinen?

Am Tabellenende ist ebenfall etwas Bewegung rein gekommen. Nachdem sich Paris (dank Serie) ins Mittelfeld absetzen konnte, nimmt nun Dijon die vakante Stelle in der Abstiegszone ein. Außerdem hat Metz die „rote Laterne“ an den FC Toulouse übergeben, der zum Rückrundenauftakt gleich 3 Niederlagen verzeichnete. 🙄   

Paralell zur Liga läuft auch der Coupe de France 2018. noch weiter. Dort ist der erste Zat der Endrunde heute ebenfalls online gegangen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.