11. Zat

Nichts neues, oder zumindest nicht sehr viel…

…brachte der aktuelle Zat in der Ligue Une. An der Tabellenspitze steht immer noch der FC Lorient, aber der Vorsprung ist von 4 Punkten auf nur noch 2 Punkte geschrumpft.

Der erste Verfolger heißt jetzt allerdings nicht mehr Guingamp (diesmal mit 2 Niederlagen), sondern Girondins Bordeaux. Nantes (-3 Punkte) und Paris (-4 Punkte) haben sich ebenfalls etwas näher heran gebracht. Was aber auffällt… es sind an der Tabellenspitze kaum noch Auswärtstore vorhanden! Und so müssen die beteiligten Protagonisten dort eher auf Heimpleiten der Gegner hoffen… 🙄 

Im Abstiegskampf hat Metz nach zwei erneuten Niederlagen (u.a. beim direkten Konkurrenten Dijon) wieder Platz 18 übernommen und der Punktabstand (7 Punkte bis Platz 15) lässt auch (bei wenig Resttoren) nicht allzu viel gutes erahnen? 🙁

Aber es gibt auch noch ein paar andere Teams mit nur noch sehr wenig Toren und man darf gespannt sein, wie sie die restlichen 10 Spieltage damit noch so halbwegs erfolgreich beenden wollen? 😉

Auf die Endauswertung des Coupe de France müsst ihr leider noch warten, da ich sie heute nicht mehr schaffe 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.