12. Zat

Einen neuen Tabellenführer, einen NMR und zwei Serien…

     

…brachte der aktuelle Zat in der Ligue Une. Das kurioseste davon war aber zweifellos die Ungeschlagenserie von Toulouse, denn die wurde trotz NMR vollendet. Mit Manager auf der Bank hätten es allerdings noch 4 Punkte mehr sein können und der mögliche Befreiungsschlag im Abstiegskampf? 🙄

Die andere (Ungeschlagen)Serie vollendete Paris St. Germain und ist damit bereits seit 12 Spielen in Folge ungeschlagen!

Der Titelkampf in dieser Saison wird, aufgrund fehlender Auswärtstore, in den Heimspielen entschieden. Und genau hierbei hat sich der bisherige Tabellenführer Lorient an diesem Zat verzockt. Mit 1:2 ging das Heimspiel gegen Monaco verloren und damit auch Platz 1. Die Konkurrenten Bordeaux und Nantes nutzen ihre Chance, gewinnen ihre Heimspiele und ziehen damit beide an Lorient in der Tabelle vorbei! Ist die Meisterschaft damit bereits (vor-) entschieden? Oder wird Bordeaux in seinen letzten 4 Heimspielen vielleicht auch noch mal ins Stolpern geraten? Was denkt ihr?

Im Tabellenkeller gibt es auf den Plätzen 13 bis 18 (auch durch die verpasste Chance von Toulouse) keinerlei Veränderung. Die momentanen Absteiger wären Metz, Toulouse und Bastia. Aber bis auf Metz (5 Punkte Rückstand auf Platz 15) ist alles noch sehr eng…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.