10. Zat 2020

Montpellier baut Tabellenführung aus…. aber….?

Mit nunmehr 15 Siegen in Folge scheint Montpellier Herault kaum zu bremsen. Diesmal gab es u.a. ein spektakuläres 7:4 im Knüller gegen Angers. Und auch beim 2:1 in Toulouse gab es ein doch etwas überraschenden Auswärtssieg, mit dem vom Torkonto her nicht unbedingt zu rechnen war. Ja, und genau an dieser Stelle haben wir auch die Achillesferse des Tabellenführers gefunden, denn er hat im Grunde genommen keine Tore (1H/1A) mehr für den Rest der Saison. Und somit dürfte es dann auch kaum noch klappen den bestehenden Rekord der meisten Siege (16 am Stück) zumindest einzustellen. 🙄 „10. Zat 2020“ weiterlesen

9. Zat 2020

Rückrundenauftakt mit neuem Tabellenführer

Herbstmeister Strasbourg nimmt sich eine Outzeit und startet in die Rückrunde mit nur einem einzigen Punkt. Und dieser wurde kurioserweise auch noch völlig unerwartet beim 0:0 in Metz erzielt, denn Metz spielte ja immerhin um eine Ungeschlagenserie! Das diese dann aber mit einem 0:0 tatsächlich vollendet wurde, bekommt man, glaube ich, bei Zoccer auch nicht allzu oft geboten? 😉 „9. Zat 2020“ weiterlesen

8. Zat 2020

Meister Strasbourg…

…baut die Tabellenführung mit zwei deutlichen Siegen (6:0, 5:0) noch einmal (von 2 auf 5 Punkte) aus und sichert sich damit nicht nur die Herbstmeisterschaft, sondern vollendet auch gleichzeitig noch eine Siegesserie! 😀 Und auch die 11 dafür verschossenen Tore relativieren sich doch relativ schnell, wenn man die 9 erzielten Bonustore (2x hoher Sieg, TF verteidigt, Siegesserie, Herbstmeister) gegen rechnet! 😉 „8. Zat 2020“ weiterlesen

6. Zat 2020

Drei Serien und ein Derby…

     

…brachte der aktuelle Zat in der Ligue Une. Die Serien gingen an Montpellier und Troyes (Siegesserie) sowie Paris Saint Germain (Ungeschlagenserie). Troyes kann die Tabellenführung damit verteidigen und die PSG zumindest im Derby nicht verlieren. Dennoch hatten sich beide Trainer den Ausgang des Pariser Derbys (5:5) wohl etwas anders erhofft, denn was nützen die vielen Tore, wenn hinten raus nur 1 Punkt dabei rumkommt? 🙄 „6. Zat 2020“ weiterlesen

5. Zat 2020

Der „Knüller-Samstag“ in der Ligue Une…

   

…ist bitte nicht zu verwechseln mit dem „Super-Samstag“ (bekannt aus der Werbung einer Supermarktkette), denn die meisten Siege dieser insgesamt 7 Knüllerspiele an diesem Zat waren eher nicht discount billig, sondern ziemlich teuer erkauft. 4, 5 und sogar 6 Tore brauchte es um diese Spiele zu gewinnen! Und einmal reichten 4 Tore sogar nur für ein Unentschieden. Einzig Nantes landete beim 2:1 Auswärtssieg in Toulouse quasi einen „Schnäppchensieg“. 🙂 „5. Zat 2020“ weiterlesen

4. Zat 2020

„Wie gewonnen so zerronnen“…

     

…fiel mir diesmal beim Betrachten der aktuellen Ergebnisse spontan ein. Waren doch vor gerad einmal einer Woche Strasbourg und Nantes das absolute Maß der Dinge in der Ligue Une, so blieb in dieser Woche vom Glanz der letzten nicht mehr viel übrig. Nantes ging gleich komplett unter (2:3, 2:4) und Für Strasbourg reichte es beim 0:0 in Lille gerade mal für einen Punkt, denn im Heimspiel der Woche bekam man vom Tabellenletzten Montpellier gleich „6 Eier“ ins (verspätete) Osternest gelegt! 😉 „4. Zat 2020“ weiterlesen

3. Zat 2020

Strasbourg und Nantes…

 

…marschieren weiterhin beide gleichauf an der Tabellenspitze der Ligue Une. Und noch ein Schicksal teilt die beiden Teams: Beiden bissen sich am Versuch eine Siegesserie zu vollenden die Zähne aus. 😉 Strasbourg kam nicht über ein 5:5 in Paris hinaus und Nantes nicht über ein 4:4 in Lille. Für beide Teams reichte es aber dennoch letztlich zumindest für eine Ungeschlagenserie. „3. Zat 2020“ weiterlesen

2. Zat 2020

Meister zurück an der Spitze und der erste NMR der Saison🙄

   

Racing Strasbourg gewinnt diesmal beide Spiele klar (zu Null) und kann damit die Heimniederlage vom ersten Spieltag vergessen machen, denn man steht wieder da, wo man die letzte Saison auch beendete… auf Platz 1 🙂

Fast gleichauf (auch mit 12 Punkten) aber mit dem schlechteren Torverhältnis, folgt der FC Nantes ebenfalls mit zwei Siegen an diesem Zat. Knapp dahinter folgt dann ein Quartett (bestehend aus Metz, Reims, Lorient und dem bisherigen Tabellenführer Rennes) mit jeweils 10 Punkten. Und auch weitere Team liegen dichtauf in Lauerstellung, so das sich bereits in der nächsten Woche theoretisch ein völlig anderes Bild an der Spitze ergeben könnte? 😉 „2. Zat 2020“ weiterlesen

1. Zat 2020

1. Zat und 1. Tabellenführer 

Trotz Zoccerkrise, trotz Coronakrise, der Ball rollt wieder in Zoccer-Frankreich und ich freue mich das sich auch alle Manager wieder eingefunden haben! 😀

Aufgrund der Manager-Neuzugänge haben wir in dieser Saison nur noch einen Interimsverein und es ergibt sich daraus auch eine völlig neue Spannung, denn diesmal gibt es Gegner die man noch nicht einschätzen kann und die zum Teil (siehe unten) auch mit ziemlich großen Ambitionen starten. 😉 „1. Zat 2020“ weiterlesen