8. Zat 2021/22

Und der „Herbstmeister 21/22“ heißt….

…natürlich FC Toulouse! Was ja eigentlich auch in der letzten Woche schon mehr oder weniger klar war, da nur noch ein Punkt fehlte. Was indes etwas überraschend ist, ist der große Vorsprung, den der FC Toulouse mit zwei klaren Siegen (5:0; 5:0) noch einmal deutlich (von 5 auf jetzt 11 Punkte) ausbauen konnte! Glückwunsch dafür! 😀

Genauso überraschend fand ich auch, das nach 17 Spieltagen immer noch sehr große Tabellensprünge möglich sind. So reichten Olympique Lyon ebenfalls nur zwei Siege um von Platz 15 auf Platz 3 (+12 Plätze) der Tabelle vorzurücken! So was habe ich (ehrlich gesagt) mitten in der Saison auch noch nicht erlebt! 😉

Aber es zeigt halt, wie eng diesmal alle Teams beieinander sind. Aktuell sind es z.B. von Platz 16 (Abstiegsplatz) bis Platz 2 (Champions League Startplatz) nur ganze 4 Punkte Abstand! Einzig der Tabellenführer setzt sich da, wie bereits erwähnt, deutlich ab. Und auch die letzten beiden Plätze (Clermont und Paris FC) hinken etwas hinterher. Allerdings gab es auch hier diesmal von beiden Teams, mit 4 bzw. 6 geholten Punkten, deutliche Lebenszeichen! 🙂

Tja… und obwohl es gerade so spannend ist, geht die Liga jetzt erst einmal (bis 8. Januar) in die Winterpause. Aber damit es euch über die Advents- und Feiertage nicht zu langweilig wird, spielen wir ab nächste Woche wieder den Coupe de France aus. Die Seiten dafür sind aktualisiert und es kann ab sofort dafür gesetzt werden…  😉

2 Gedanken zu „8. Zat 2021/22“

Schreibe einen Kommentar zu Felchow101 Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.