2. Zat

Neuer Tabellenführer und erster NMR

 

Bereits am 2. Zat gab es den ersten NMR der Saison. Robert Vittek schaffte es leider nicht rechtzeitig auf die Trainerbank des FC Red Star. 🙁

Der bisherige Tabellenführer Lorient kam (trotz 8 geschossener Tore) an diesem Zat nicht über einen Punkt hinaus, fing sich satte 10 Gegentore und rutschte auf Platz 3 der Tabelle ab. Einer der Lorient-Bezwinger war übrigens Olympique Lyon (6:4) und die übernahmen dann auch gleich die Tabellenführung 😉

An die Fersen von Lyon heftete sich der ES Troyes mit zwei hohen Siegen (4:0 und 5:0) und folgt mit nur einem Punkt Rückstand dem Tabellenführer. Zwei weitere Punkte zurück verweilen Lorient, Strasbourg und Marseille in Lauerstellung. Man kann also durchaus noch von einer sehr wackeligen Konstellation da an der Tabellenspitze reden. 😉

Im Tabellenkeller hat sich ebenfalls was getan. Einzig Rennes (mit nur einem geholten Punkt) verbleibt auf Platz 16. Etienne und Montpellier verabschieden sich mit jeweils 6 geholten Punkten ins Mittelfeld der Tabelle und Red Star und Bastia (mit jeweils zwei Niederlagen) bilden jetzt das neue Schlusslicht der Liga. 🙁

Die Trainingslagerauswertung gibt es erst in der nächsten Woche, da 3 der 4 Spiele erst heute stattfinden. Das erste bereits gespielte Spiel (Chelsea – ManU) ist übrigens 2:2 unentschieden ausgegangen, was genau nur EIN Manager von Euch getippt hat 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.