4. Zat

Alles bleibt wie es ist…

So könnte man im Großen und Ganzen den 4. Zat in der Ligue Une beschreiben und ich damit eigentlich auch die News für heute abschließen!? 😛

Na okay… Nancy reichte diesmal bereits ein Sieg um den Tabellenvorsprung von einem auf jetzt 3 Punkte zu erhöhen, denn Verfolger Metz kommt gerade mal auf einen Punkt. Dies übrigens beim 3:3 gegen Le Havre (Oha.. Le Havre setzte mal nicht die obligatorischen 2 Tore 😆 ).

Aber auch Metz kann sich auf Platz 2 halten, denn auch die weiteren Verfolger Bodeaux (0 Punkte), Guingamp (3 Punkte), Monaco (3 Punkte) und Lorient (0 Punkte) ließen diesmal so einiges an möglichen Punkten liegen. Einzig die Red Stars (diesmal wieder mit Trainer auf der Bank) zeigten sich in großer Torlaune (5:1, 5:0) und können damit bis auf Platz 3 vorrücken!

Im Tabellenkeller wurden so ziemlich überall jeweils 3 Punkte geholt und insofern änderte dies an der Reihenfolge auch nichts. Einzig Le Havre holt neben dem „Dreier“ noch einen vierten Punkt (siehe oben) und kann damit an Caen vorbei ziehen. Caen komplettiert somit in dieser Woche neben Rennes und Montpellier das „Abstiegsfeld“  🙄

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.